BMX-Team Weilheim präsentiert sich auf der ADAC Autoausstellung

BMX (Bicycle-Moto-Cross) wird im MC-Weilheimin seiner schnellsten und spektakulärsten Variante betrieben, der olympischen Disziplin BMX-Race. 

Dieser Sporterfordert es, seine eigenen Fähigkeiten, die Konkurrenten und den Parcours richtig und reaktionsschnell einzuschätzen. Auf der 400 Meter langen Bahn in der Weilheimer Au geht es mit höchster Geschwindigkeit über 14 Hindernisse und durch 7 Steilkurven. BMXfördert die perfekte Beherrschung des Bikes, moderne Helme und Protektoren schützen, wenn es mal zu einem Sturz kommt. BMX macht Spaß und stärkt Konzentration, Koordination, Disziplin und Selbstwertgefühl. 

BMX – lernt man im Team. Wir trainieren gemeinsam und fahren gemeinsam zu Rennen. Die Jüngeren lernen von den Älteren. So entwickelt jeder sein individuelles Können – vom Anfänger bis zum Nationalkader.

BMX– ist ein Familiensport für jedes Alter: Jungs und Mädels ab 5 Jahren rollen mit Schwung über die Hindernisse. Die Eltern begleiten ihre Kinder zum Training und zu Rennen oder finden selbst ihren Sportsgeist wieder. Wir haben aktive BMX-Eltern im Team. Zwischen BMX-Familien hat sich schon so manche Freundschaft entwickelt. 

BMX– ist ein Sport für Mädchen und Frauen. Girls, auch Ihr könnt die Bahn rocken! Habt Spaß mit Euren Freundinnen oder zeigt es den Jungs. 

Das BMX-Team des MC-Weilheim startet bei regionalen, nationalen und internationalen Rennen. Wir haben in den vergangenen Jahren einige Spitzenfahrer hervorgebracht und viele Siege eingefahren. Auch Hobbyfahrer finden bei uns einen Verein, in dem sie ihren Sport mit Freunde ausüben können. 

Kommt in die Au und macht euch ein Bild. Auf unseren Heimrennen am 13.09.2018 oder bei einem kostenlosen Probetraining.

 

Aus Freude am Fahren: Das BMX-Team des MC-Weilheim. 

 

Spannende Rennen auf der BMX-Bahn in der Au.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum | Datenschutz | © BMX-Team Weilheim